Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Katalog

Neuheiten

Die Töchter der Aphrodite Bundle - Band 1-3

  • 25,00 EUR (inkl. 7 % MwSt.)
  • zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage 1-3 Werktage
  • Menge:
  • In den Warenkorb
  • Direkt zuPayPal

Mehr Artikel von: Bunte Dimensionen

Band 1:
Lenni und Mona führen die Hochzeitsagentur »Aphrodite« in New York. Mary Beale, eine Kundin von Lenni und Mona, wird kurz nachdem sie durch die Agentur den Mann ihres Herzens kennen gelernt hat unter mysteriösen Umständen ermordet. Der Mörder hinterlässt eine Spielkarte: die »Herzdame«.

Lenni als Baby ausgesetzt und aufgewachsen in einem Nonnenkloster erfährt, dass sie die Zwillingsschwester von Mary ist. Ihre Mutter, Ava Beale, hatte damals zusammen mit dem Findelkind, eine weitere Spielkarte hinterlassen: die »Pikdame«. Und dann überschlagen sich die Ereignisse ...

Band 2:
Lenni und Mona führen die Hochzeitsagentur »Aphrodite« in New York. Mary Beale, eine Kundin von Lenni und Mona, wird – kurz nachdem sie durch die Agentur den Mann ihres Herzen kennen gelernt hat - unter mysteriösen Umständen ermordet. Der Mörder hinterläßt eine Spielkarte - die »Herzdame«.

Nach dem Tod von Mary reist Gary Simon – ihr Verlobter – nach Havanna, um Antworten zu finden. Auf der Suche nach dem Meister des Schicksals lernt er »Papa« kennen, den Zeichner Lempiko. Lempiko ist der Vater von Mary und Lenni und Maler des Bildes »Die Kartenspielerinnenin«.

Als Lenni dann auch nach Havanna reist, gerät sie in die Fänge der Sekte der Schicksalsgläubigen. Und diese Sekte versucht, sie mit Richard Guggenheim zu verheiraten – gegen ihren Willen aber mit Billigung ihrer Mutter, Ava Beale.

Band 3:
Lenni und Mona sind die Inhaberinnen der Heiratsagentur »Aphrodite«. Eine ihrer Kundinnen, Mary Beale, wird kurz vor ihrer Hochzeit ermordet. Sie wird Opfer einer Sekte, die sich der Anbetung des Schicksals verschrieben hat.

Bei dem Versuch, den Mord aufzuklären, erfährt Lenni, das Mary ihre Zwillingsschwester war. Lenni lernt ihre Mutter Ava und ihren Vater, den Maler Lempiko kennen. Die Geschichte ihrer Eltern und ihr eigenes Schicksal sind eng mit der Sekte und deren Kopf - dem großen König - dem abgehalfterten Gangster Keith Norvell verknüpft.

Lempiko hatte vor Jahren die angehende Frau des großen Königs in einer drogenumnebelten Vision gemalt und danach das Porträt überpinselt. Doch wer steckt hinter dem Bild »Die Kartenspielerin«


Format: Album (Hardcover), 29,2 x 21,5 x 2,5 cm
Sprache: deutsch
Seiten: 144
schwarzweiß/Farbe: Farbe

Druckansicht auf den Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am 07.03.2024 in unseren Katalog aufgenommen.

ÜbersichtArtikel 66 von 121 in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Elise und die neuen Partisanen

Jacques Tardi, Dominique Grange

Elise und die neuen Partisanen

Der Alchimist 01: Das geheimnisvolle Tor

Alessandro Barbucci, Alexander Saint-Genez

Der Alchimist 01: Das geheimnisvolle Tor

Hannibal Meriadec und die Tränen des Odin 01: Orden der Asche

Istin, Créty, Cordurie

Hannibal Meriadec und die Tränen des Odin 01: Orden der Asche