Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Katalog

Neuheiten

Conquest 04: Urania

Mehr Artikel von: Splitter Verlag

"Urania ist bewohnbar, auch wenn jede intelligente Lebensform von dort verschwunden zu sein scheint. Immerhin gibt es Spuren einer untergegangenen Zivilisation, überall in der Großen Wüste verstreut. Und zwei Cyborg-Spacemarines entdecken dort bei einer Erkundung Städte, die von der außerordentlich fortgeschrittenen Technologie ihrer Bewohner zeugen. Was sie außerdem irritiert, ist deren Aussehen, das dem großer Affen ähnelte. Bei weiteren Untersuchungen setzt ein Forscher versehentlich den Mechanismus in Gang, der zum Untergang der Uranier geführt hatte: eine künstliche Intelligenz namens Akarus. Der Kampf beginnt, Mecha-Gorillas gegen Spacemarines. Und niemand kann sagen, wie er wohl ausgehen wird.
»Conquest« sind fünf Science-Fiction-Comics über die Eroberung des Weltraums durch den Menschen. Die beliebtesten Autoren Frankreichs bringen mit dieser Konzeptserie frischen Wind in ein klassisches Genre, ohne dessen Stärken aus den Augen zu verlieren.
Abgeschlossener Einzelband"

Format: Album (Hardcover), 32 x 23 cm
Sprache: deutsch
Seiten: 64
schwarzweiß/Farbe: Farbe

Artikeldatenblatt drucken

Diesen Artikel haben wir am 22.08.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

ÜbersichtArtikel 171 von 970 in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die neuen Abenteuer von Buck Danny 05: Operation Eiserner Vorhang

Frédéric Zumbiehl, Jean-Michel Arroyo

Die neuen Abenteuer von Buck Danny 05: Operation Eiserner Vorhang

Die neuen Abenteuer von Buck Danny 06: Alarmstufe Rot

Frédéric Zumbiehl, Jean-Michel Arroyo

Die neuen Abenteuer von Buck Danny 06: Alarmstufe Rot

Sillage 19: Auszeit

Jean-David Morvan, Philippe Buchet

Sillage 19: Auszeit

Angel Wings 04: Paradise Birds

Romain Hugault, Yann (Le Pennetiere)

Angel Wings 04: Paradise Birds

Prometheus 19: Artefakte

Christophe Bec, Jean Diaz

Prometheus 19: Artefakte

Olympus Mons 06: Einstein

Christophe Bec, Stefano Raffaele

Olympus Mons 06: Einstein