Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Katalog

Neuheiten

Die sieben Leben des Falken - dritter Zyklus 02: ... was für eine Welt

  • 17,00 EUR (inkl. 7 % MwSt.)
  • zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage 1-3 Werktage
  • Menge:
  • In den Warenkorb
  • Direkt zuPayPal

Mehr Artikel von: Splitter Verlag

Der dritte Zyklus des Comic-Klassikers »Die sieben Leben des Falken« erstmals vollständig in deutscher übersetzung!
Wir schreiben das Jahr 1642. Ariane und ihre Gefährten sind nach langer Reise durch Nordamerika nach Paris zurückgekehrt. Dort wird die junge Frau vom Vicomte de Roquefeuille, den sie einst schwer verletzte, zum Duell gefordert. Die drei Freunde beschließen daher, die Metropole schleunigst zu verlassen, bis sie Wogen sich geglättet haben. In Fougy, dem Ort, wo Ariane eingewiesen wurde und wo sie ihr Kind zur Welt brachte, machen sie eine schmerzhafte Entdeckung...
»Die sieben Leben des Falken« war der Anstoß für zwei beispiellose Künstlerkarrieren, seither zählen Cothias und Juillard zu den wichtigsten Comickünstlern Frankreichs. Ihr Historienepos zählt heute zu den zentralen Klassikern des französischen Comics und ist ein Musterbeispiel meisterhaften visuellen Storytellings.

Format: Album (Hardcover), 32 x 23 cm
Sprache: deutsch
Seiten: 48
schwarzweiß/Farbe: Farbe

Druckansicht auf den Merkzettel

Diesen Artikel haben wir am 20.06.2024 in unseren Katalog aufgenommen.

ÜbersichtArtikel 445 von 1229 in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Blacksad 07: Wenn alles fällt - Teil 2

Juan Díaz Canales, Juanjo Guarnido

Blacksad 07: Wenn alles fällt - Teil 2

Agent Alpha - Erste Missionen 02: Solo

Youri Jigounov, Emmanuel Herzet, Alain Queireix

Agent Alpha - Erste Missionen 02: Solo

Blade Runner Origins (2024) 02: Schrott

K. Perkins, Mellow Brown, Mike Johnson, Fernando Dagnino

Blade Runner Origins (2024) 02: Schrott

BUG 03

Enki Bilal

BUG 03

Die Kunst von Jean-Claude Mézières

Jean-Claude Mézières, Christophe Quillien

Die Kunst von Jean-Claude Mézières