Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Katalog

Neuheiten

Pik As, die fantastische Detektei 08: Drei kleine Tricks und dann nichts wie weg

Mehr Artikel von: Splitter Verlag

Nachdem sie zu ihrer Schande herausfinden musste, dass ein Teil ihrer Familie sich in halbseidenen Handelsgeschäften unrechtmäßig bereichert hat, kann Flora im Zuge einer außergewöhnlichen Untersuchung mit ihrer verstorbenen Mutter sprechen. Sie vermutet, dass die Umstände ihres Todes nicht völlig natürlich gewesen sind, und während der familiären Unterredung kommen finstere Geheimnisse ans Tageslicht... wird Flora stark genug sein, die Wahrheit zu ertragen?

Die lebendigen und dynamischen Zeichnungen von Emmanuel Despujol und das amüsante, hochspannende Szenario von Thierry Gloris machen aus »Pik As« eine der originellsten Detektivgeschichten, die es im Comic bislang gegeben hat.

Format: Album (Hardcover), 32 x 23 cm
Sprache: deutsch
Seiten: 48
schwarzweiß/Farbe: Farbe

Artikeldatenblatt drucken

Diesen Artikel haben wir am 19.01.2023 in unseren Katalog aufgenommen.

ÜbersichtArtikel 890 von 1208 in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Donjon 009: Tränen und Nebel

Boulet, Lewis Trondheim (Laurent Chabosy), Joann Sfar

Donjon 009: Tränen und Nebel

Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit 11: Der närrische Samen

Serge LeTendre, Regis Loisel

Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit 11: Der närrische Samen

Bella Ciao 2 (Due)

Baru (Hervé Baruléa)

Bella Ciao 2 (Due)

Rampokan - Gesamtausgabe

Peter van Dongen

Rampokan - Gesamtausgabe

Niemals - D-Day

Bruno Duhamel

Niemals - D-Day

Wild West 03: Haufenweise Skalps

Thierry Gloris, Jacques Lamontagne

Wild West 03: Haufenweise Skalps