Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Katalog

Neuheiten

Die Reise des Marcel Grob

Mehr Artikel von: Splitter Verlag

Marcel Grob, ein alter Mann von 83 Jahren, steht am 11. Oktober 2009 vor Gericht, um sich für sein Leben zu verantworten. Für den 28. Juni 1944, um genau zu sein, den Tag, an dem er mit 17 Jahren der 16. Panzergrenadier-Division »Reichsführer« beitrat. Marcel erinnert sich lebhaft an diesen Tag, an dem er zusammen mit 10.000 Elsässern von der SS in den Kriegsdienst gezwungen wurde. Er wollte nie kämpfen, ihm blieb keine Wahl. Aber er muss auch den Richter und die Geschworenen davon überzeugen. Und so taucht Marcel Grob tief ein in die schmerzhaften Erinnerungen an seine Zeit als Soldat im Italienfeldzug, die ihn auch nach Marzabotto führen wird, zu einem der grauenhaftesten Massaker der Kriegsgeschichte…

Philippe Collin und Sébastien Goethals erzählen die auf historischen Tatsachen basierende Geschichte eines französischen Jungen, der gezwungen wurde, an den grausamsten Schlachten der NS-Zeit teilzunehmen. Die Graphic Novel wird durch einen historischen Anhang ergänzt.

Format: Buch (gebunden), 28 x 20 cm
Sprache: deutsch
Seiten: 192
farbig

Artikeldatenblatt drucken

Diesen Artikel haben wir am 23.04.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

ÜbersichtArtikel 51 von 150 in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Spirou und Fantasio Gesamtausgabe 05: Fabelhafte Wesen

André Franquin

Spirou und Fantasio Gesamtausgabe 05: Fabelhafte Wesen

Troy-Universum Bundle (Lanfeust von Troy 1 + Gnome von Troy 1)

Scotch Arleston (Christophe Peling), Didier Tarquin

Troy-Universum Bundle (Lanfeust von Troy 1 + Gnome von Troy 1)

Agent 327 17: Hotel New York

Martin Lodewijk

Agent 327 17: Hotel New York

Agent 327 16: Das Gesetz des Universums

Martin Lodewijk

Agent 327 16: Das Gesetz des Universums

Die grossen Seeschlachten 05: Midway

Jean-Yves Delitte, Giuseppe Baiguera

Die grossen Seeschlachten 05: Midway

Auguria 01: Ecce signum

Peter Nuyten

Auguria 01: Ecce signum